Aktuelle Informationen

Hier finden Sie u.a. Urlaubsankündigungen von Herrn Pfarrer Schmidt sowie kommende Veranstaltungen in unseren Gemeinden.
Werfen Sie ruhig auch einen Blick in die Termine oder den Gemeindebrief.

 

Jahreslosung 2019

Suche Frieden und jage ihm nach!
(Psalm 34, 15)

 

Liturgischer Spaziergang am Johannistag

Das Ev. Dekanat Grünberg lädt ein gemeinsam die Ruhe des Abends und der Nacht zu erleben. Dazu gehört ein Stück Weg gehen und in Got-teshaus zu singen, zu loben und zu beten. Das Thema am Johannistag lautet: „Wir wollen singn ein’ Lobgesang“. Hier die Termine:

24. Juni 2019
19:30 Uhr Kirche Geilshausen
- Ankommen -

20:00 Uhr Liturgischer Spaziergang
von Geilshausen nach Reinhardshain

gegen 21:00 Uhr Kirche Reinhardshain
Feier des Nachtgebetes (Komplet).

Info:
Der 24. Juni ist im kirchlichen Kalender der „Tag der Geburt Johannes des Täu-fers - Johannis.“ Mit seinen Gesten und seiner Predigt weist Johannes auf Je-sus hin. Er hat Jesus getauft. Als Zeuge und Vorläufer bleibt er klar unterschie-den von dem, um den es eigentlich geht. Der Johannistag markiert den Anfang und den Höhepunkt des Sommers. Alles läuft ab jetzt auf Weihnachten zu.

 

Wirberger Sommermusik 2019

Im Sommer 2019 laden wir an zwei Abenden ein zur „Wirberger Sommermusik“. Sie beginnt wie gewohnt
mit dem Abendläuten in der Pfarrkirche Wirberg. Der Klang der Glocken lässt uns zur Ruhe kommen.
Wir hören und genießen Musik unterschiedlichster Art.
Mit einem Spaziergang kann der Abend ausklingen.
Hier die Termine:

29. Juni 2019, 19:00 Uhr, Wirberger Sommermusik I
Div. Blockflöten und Orgel
Es musizieren Gerd Schulz und Christine Geitl

17. August 2019, 19:00 Uhr, Wirberger Sommermusik II
Rock und Pop vom Feinsten
Es musiziert:
Der Chor „Sing and Swing“ aus Rodheim-Bieber,
Leitung Rainer Geitl

Der Eintritt ist frei. Die Kirchenvorstände freuen sich über eine Spende.

 

Kirchentag der Ev. Dekanate Grünberg, Kirchberg, Hungen

Die drei Dekanate feiern und laden herzlich ein zum 2. Kirchentag am 31. August 2019 in Lich. Der Kirchenpräsident
der EKHN wird da sein. Viele Angebote verheißen einen spannenden Tag.

Kirchentag 2019

 

Konzert zum 155. Geburtstag der Bernhard Orgel in der Pfarrkirche Wirberg

Zum Geburtstagskonzert der Wirberger Orgel laden wir Sie auch in diesem Jahr sehr herzlich ein:
29. September 2019
um 17:00 Uhr in der Pfarrkirche Wirberg.

155 Jahre alt, wird die „alte Dame“, wie der Orgelsachverständige
die Bernhard-Orgel, liebevoll nennt. In diesem Jahr wird Christoph Brückner musizieren.
Er ist Organist in verschiedenen Dekanaten und Diözesen.

 

Unsere neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden

Wir begrüßen unsere neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden.
Wir wünschen ihnen eine schöne Konfirmandenzeit!

Lumda:
Leon Bergen
Felix Müller
Talea Repp

Queckborn:
Adrian Stark

Beltershain:
Alexandra Schäfer
Kate Weigand
Christiane Schäfer
Lucien Herth

Göbelnrod:
Yannis Keßler

Reinhardshain:
Mia Sehrt

 

Urlaub Pfarrer Schmidt

Vertretung: 15. - 22. Juli 2019

Pfarrerin Andrea Rink-Rieken
Am Steinbruch 4, 35305 Grünberg - Lehnheim
Telefon: 06401-2236974, E-Mail: andrea.rink-rieken@web.de


Vertretung: 23. Juli - 11. August 2019

Pfr. Matthias Bink
Ev. Pfarramt Queckborn, Rittergasse 3, 35305 Grünberg
Tel.: 06401-227370, Fax: 06401-21779, pfarramt.queckborn@t-online.de

 

Offene Pfarrkirche Wirberg

Viele Menschen besuchen den Wirberg, gehen hier spazieren, genießen diesen schönen Ort und die herrliche Landschaft. Deswegen haben wir den Versuch gestartet: „Offene Pfarrkirche Wirberg“.
Ab dem 1. April 2012 wird samstags und sonntags die Pfarrkirche Wirberg geöffnet sein, in der Regel in der Zeit von 9:00 bis 19:00 Uhr. Wir laden damit ein, in unserem schönen Gotteshaus, Augenblicke der Ruhe zu finden, um zu beten oder um Nachzudenken. Herr Kirchenvorsteher Richard Becker aus Reinhardshain ist ihr Ansprechpartner, wenn Sie Fragen dazu haben.

 

Gott sei Dank, es ist Sonntag

Gott sei Dank - Es ist Sonntag

Der Trend der Zeit geht immer mehr in Richtung 24 Stunden Shopping an sieben Tagen in der Woche.
Für den Verbraucher erscheint das zunächst attraktiv, da man so "flexibel" bleibt und ständig alles kaufen kann.
Dabei denkt kaum einer an die VerkäuferInnen, die dann zu unmöglichen Zeiten im Laden stehen müssen, auch wenn es wenig zu tun gibt.
Lesen Sie unter "Gott sei Dank, es ist Sonntag" mehr zur Aktion unserer Evangelischen Kirche.